Entspannt einkaufen

Altstadt Buchhandlung mit verlängerten Öffnungszeiten

Um möglichst vielen Kunden ein entspanntes Einkaufen zu ermöglichen, verlängert die Altstadt Buchhandlung Wittlich im kommenden Dezember ihre Öffnungszeiten. Wegen der Corona-Beschränkungen dürfen sich in der Buchhandlung in der Wittlicher Fußgängerzone nur maximal 15 Kunden gleichzeitig aufhalten. Diese Zahl muss auch in den Tagen vor Weihnachten eingehalten werden, an denen erfahrungsgemäß in der Buchhandlung ein starker Andrang herrscht.  

Deshalb bietet die Altstadt Buchhandlung ihren Kunden an den Donnerstagen vor Heiligabend (3. bis 17.12.) die Möglichkeit, bis 20.00 Uhr einzukaufen. Am ersten Adventssamstag, dem 28.11. und an den drei Samstagen im Dezember kann bis 18.00 Uhr gestöbert und gekauft werden. Selbstverständlich werden auf Wunsch alle Bücher von den Buchhändlerinnen weihnachtlich verpackt. Dies gilt auch für Bücher, die über den Webshop (www.altstadt-buchhandlung.biz), per Telefon (06571/96023) oder mit E-Mail bestellt und im Laden abgeholt werden. Zum Service der Buchhandlung gehört es, dass Bücher in Wittlich und Umgebung kostenlos geliefert werden.

Damit das Buchgeschenk noch pünktlich unterm Tannenbaum liegt, muss die Bestellung am 23. Dezember vor 17.00 Uhr in der Buchhandlung eingegangen sein. An Heiligabend ist die Buchhandlung von 09.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

Die Öffnungszeiten in der Weihnachtszeit und über den Jahreswechsel 2020/21 finden Sie in der Tabelle "Öffnungszeiten" (siehe oben).

 

Literaturgottesdienst in der Buchhandlung

Gottesdienst an einem ungewöhnlichen Ort

Die Pfarreiengemeinschaft Wittlich und die Altstadt Buchhandlung Wittlich werden am Dienstag, den 6. November 2018 in der Buchhandlung erstmals einen Literaturgottesdienst durchführen. Initiator der besonderen Veranstaltung ist Kaplan Carsten Scher, der auch den Gottesdienst leiten wird.

Im Mittelpunkt steht das Buch „Glück ist eine Gleichung mit 7“ der amerikanischen Autorin Holly Goldberg Sloan. Es handelt von Willow, einem zwölfjährigen Mädchen, das nach einem Schicksalsschlag mit ihrer einzigartigen Art zu denken und ihrem Charme ihre Welt zusammenhält. Dass sie dabei das Leben aller Menschen verändert, die sie trifft, und jeder Einzelne entdeckt, welche Kräfte und Möglichkeiten in ihm stecken, ist ihre Chance.

Es ist eine Geschichte einer Verwandlung und ein Roman, der das Leben trotz Trauer und Schmerz in seiner wunderbaren Herrlichkeit feiert. Diese Gedanken sollen im Gottesdienst in Beziehung zu den Gedanken der Bibel, aber auch und vor allem zum eigenen Erleben gesetzt werden.

Der Literaturgottesdienst findet am Dienstag, dem 6. November 2018 um 19.00 Uhr in der Altstadt Buchhandlung Wittlich, Burgstraße 36 statt. Für Rückfragen stehen Kaplan Carsten Scher (Telefon: 06571/1472993) und das Team der Altstadt Buchhandlung (Telefon: 06571/96023) zur Verfügung.