Immer wieder Weihnachtsstollen (kartoniertes Buch)

ISBN/EAN: 9783868271942
Sprache: Deutsch
Umfang: 96 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 18 x 11.1 cm
Einband: kartoniertes Buch
3,95 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Nicht nur für Feinschmecker ist ein Weihnachtsstollen ohne Rosinen wie eine Krippe ohne Christkind. Verleihen nicht die Rosinen dem Stollen die richtige Süße? Genauso machen die Geschichten dieses Buches den Sinn des Festes - abseits von Glitter und Kommerz - erst richtig deutlich: Die Geburt des Gottessohnes, der alles Zerbrochene auf dieser Welt heil machen kann. Lotte Bormuth hat diese Begebenheiten - besinnliche fröhliche und tröstende - herausgespickt aus ihrem reichen Erfahrungsschatz. Welcher Leser bekäme da nicht Lust, im eigenen Alltags-Teig auf die Rosinen zu achten?
Lotte Bormuth wurde als Lotte Hannemann im Jahr 1934 in Sophiental in Bessarabien (heutige Ukraine) geboren. Im Krieg wurde die Familie von dort nach Polen umgesiedelt. 1945 machte sie die große Flucht nach Westen mit, auf der eine ihrer Schwestern verhungerte. In Marburg lernte sie beim Theologiestudium Karl-Heinz Bormuth kennen und lieben. 1957 haben sie geheiratet, fünf Kinder wurden geboren. Neben dem Haushalt arbeitete sie in der Telefonseelsorge mit und übersetzte über 50 Bücher aus dem Englischen ins Deutsche. Das Erfahren und Verarbeiten großen Leides im engsten Familienkreis war ein starker Impuls für sie, mit dem Schreiben zu beginnen. Zuerst entstanden Artikel und Erzählungen für verschiedene Zeitschriften. Seit 1981 veröffentlicht sie ihre Bücher im Verlag der Francke-Buchhandlung. 2006 feierte sie ihr 25 jähriges Jubiläum als Autorin. Sie ist eine der erfolgreichsten christlichen Autorinnen des deutschsprachigen Raumes. Viele tausend Exemplare ihres mehr als 40 Titel umfassenden Werkes haben mit Lebensbildern, Berichten und selbst erlebten Begebenheiten unzähligen Menschen Trost, Mut und Freude am Glauben vermittelt. Heute hat sie 15 Enkelkinder und lebt mit ihrem Mann in Marburg.