Der Duft des Lebens (gebundenes Buch)

Roman
ISBN/EAN: 9783963660016
Sprache: Deutsch
Umfang: 352 S.
Format (T/L/B): 2.4 x 19.6 x 12.5 cm
Einband: gebundenes Buch
Vorrätige Exemplare
2 Stück
16,00 €
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
'Manchmal ist das, was du findest, nicht das, was du suchst, aber das, was du brauchst.' C.M.Bagus Der junge Glasbläser Aviv erhält von dem zwielichtigen Arzt Kaminski den Auftrag, fünfzig Glasfläschchen zu produzieren. Dieser schmiedet den perfiden Plan, Sterbenden die Seelen zu rauben, um sich daraus eine eigene, eine vollkommene zu erschaffen. Seit er herausgefunden hat, warum er zu keiner Art von Liebe fähig ist, beschleicht ihn die Ahnung, die anderen seien mehr als er, mehr Mensch. Doch Aviv deckt die Machenschaften des Arztes auf, und es beginnt ein Wettlauf um Leben und Tod. Wird es ihm gelingen, die in den Fläschchen gefangenen Seelen zu befreien? Die Erkenntnisse, die Aviv bei seinen Entdeckungen sammelt, führen ihn zu einem tieferen Verständnis des Menschseins. Nach ihrem erfolgreichen Debut zeigt Clara Maria Bagus in ihrem neuen Roman wieder mit ungeahnter Tiefe wie jeder aus sich selbst eine Welt hervorbringen kann, in der sich zu leben lohnt. Die Autorin ist eine großartige Erzählerin existentieller menschlicher Fragen.   'Eine Sprache von poetischer Schönheit, die tief bewegt.' Anselm Grün, Pater und Bestsellerautor 'Ein fesselnder Roman von großer Schönheit, der den Glanz sowie die Abgründer der Seele beleuchtet. Ein Meisterwerk über die Kraft der Menschlichkeit.' Manfred Lütz, Arzt und Bestsellerautor 'Das ist Literatur! Eines der ungewöhnlichsten Bücher des Jahres, das in die Tiefen der menschlichen Seele blickt und aufzeigt, wie jeder aus sich eine Welt hervorbringen kann, in der es sich zu leben lohnt.' Jean-Remy von matt, Gründer Jung von Matt 'Die Essenz der Seele - gekeltert zu einem berauschenden Tropfen, spannend auf der Zunge, tiefgründig im Abgang.' Wolfgang Herles, Journalist und Schriftsteller  
Clara Maria Bagus hat in den USA und in Deutschland Psychologie studiert und war einige Zeit in der Hirnforschung tätig. Ihr beruflicher Lebensweg führte sie durch zahlreiche Länder. Dort begegneten ihr immer wieder Menschen auf der Suche nach sich selbst. In einer Welt, in der Orientierung schwer zu finden ist, hat sie ihnen durch ihre berührenden Bücher geholfen, den roten Faden ihres Lebens wiederzufinden. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Bern. Clara Maria Bagus ist ihr Künstlername